Sonntag, 1. September 2013

Achtung..

..hier kommt Giesbert!


Wer das ist?

Es handelt sich hierbei um ein äußerst aussergewöhnliches Exemplar der Gattung "Felis silvestris catus".
Typisch ist das ursprünglich schwarze, in den Jahren mit bräunlichem Schimmer überzogene Haarkleid, sein extremes und vielfältiges kommunikatives Wesen, sowie sein bequemer Lebensstil. Spontane körperliche Aktivität tritt sporadisch auf, falls notwendig.
Auf konzentrierte Reize reagiert das Geschöpf mit sofortiger Flucht.
Eine Annäherung sollte daher besonders zaghaft von statten gehen, schnelle Bewegungen sind unbedingt zu vermeiden.
Ist einmal Vertrauen gefasst, nutzt es jedoch gerne die untere Extremität des Homo sapiens als Schlafstätte.


Fazit:

Ich liebe meinen dicken Kater wahnsinnig! Katzenbesitzer werden das verstehen ;) Nie hatte ich so ein tolles Haustier wie ihn. Er bringt mich immer wieder zum lachen mit seiner tollpatschigen Art und ist einfach ein super Kumpel :)

So, Schluss mit dem Süßholz - hier ein paar Impressionen:






schwarz/weiß steht ihm einfach am besten!


















Kommentare:

  1. wunderschöne fotos! und ein tolles model ;)
    ich hab auch eine katze.. allerdings ne rot weiße.. ich liebe sie auch über alles - sie sind einfach so toll =)

    liebe grüße
    kristin
    www.rock-n-enjoy.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ich will als nächstes ne rote Katze aber erstmal soll die schwarze steinalt werden ;)

      Löschen

Immer raus damit!